Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos

© 1998-2019 by
Christoph Dohr

aktualisiert
Dienstag, 10.09.2019 9:40

I124

Toypiano/Kinderklavier Frankonia (8 Tasten), Stagepiano-Form

  • Siebdruck auf Klavier-Frontplatte "A Frankonia Toy", in der Mitte ein gedrucktes Siegel mit einem einen Ball balancierenden Seelöwen in der Mitte: "Seal of approval / quality tested toys".
  • Maße: Breite xxx mm, Höhe xxx mm, Tiefe xxx mm; drei (ursprünglich vielleicht einklappbare) Beine.
  • Material: Blech, lackiert; gewölbte Metall-Klangplatten, bronciert; Blechtasten.
  • Ambitus (gem. Tonbuchstaben auf Klangplatten; Tastenbild ohne Aussage, s.u.): c'-c'' = Oktave, diatonisch, 8 Tasten = klingende Töne
  • Untertastenmaß: Breite xx mm, Tiefe xx mm.
  • Technik: Tastenglockenspiel mit englischen Tonbuchstaben ("B") auf den Klangplatten; einfache Prellmechanik mit Holzhämmerchen.
  • Besonderheiten: auffallend kleines Instrument; Blechspielzeug; wahrscheinlich fehlt eine Abdeckung oberhalb der Klangplatten
  • Zustand: Gebrauchsspuren; bedingt voll spielbar.
  • Erwerb: 31. August 2015 über ebay.com (Littleton/Colorado, U.S.A.).
  • Kommentar: interessantes, sammelwürdiges Instrument; "Platzhalter" für vollständig erhaltenes Exemplar.
Toypiano Frankonia Toypiano Frankonia
Toypiano Frankonia Toypiano Frankonia
Toypiano Frankonia Toypiano Frankonia
Toypiano Frankonia

Toypiano China