Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos

© 1998-2022 by
Christoph Dohr

aktualisiert
Montag, 03.01.2022 10:42

I155

1941 | Klangstab-Klavier N.N. (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)

Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)

Beschreibung: Klangstabklavier, ca. 1941. Unikat (Prototyp?) eines anonymen Erbauers (obere Frontplatte mit Notenpult nicht erhalten -- hier befand sich wahrscheinlich der Name des Erbauers).

Der Klang vermittelt zwischen ToyPiano (meist Klangstäbe) und Celesta (Tastenglockenspiel mit Klangplatten). Es könnte sich allerdings auch um ein kriegswichtige Materialien (Holz, insbesondere aber Metall) sparendes Pianino-Substitut handeln. Der Ambitus entspricht dem eines Orgelmanuals bzw. einer herkömmlichen Celesta. Die Firma Schiedmayer bietet bis in die Gegenwart Celesten mit diesem Ambitus an.

Ambitus viereinhalb Oktaven C – f3 = 54 Tasten, chromatisch. Tastenbelag Celluloid gem. Stempel auf der Außenseite des ersten Tastenhebels. Stichmaß 497 mm.

Klaviermechanik von Louis Renner, Stuttgart, Seriennummer 379197 (weitere Nummer: 849), datiert "geprüft von M 410712"; Einzelanfertigung mit durchgängig lotrecht stehenden Hammerköpfen.

Klangrechen mit 54 Klangstäben, kurzer Resonanzboden.
Klaviatur einklappbar - ausgeklappt wie eingeklappt selbsttätig arretierend. Zwei Pedale: linkes Pedal schwenkt an Lederstreifen montierte Metallstreifen zwischen Hammerkopf und Klangstab; rechtes Pedal Dämpfungsaushebung.

Höhe 101,5 cm; Breite 94 cm, Tiefe Korpus 34,5 cm, Tiefe im spielbereiten Zustand: 50 cm.

Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197) Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197) Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197) Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)
Klangstab-Klavier 1941 (Mechanik: Renner/Stuttgart #379197)

 

Restaurierung der Klangstäbe 2020 durch Gerhard Kern, Frechen; Restaurierung der Klaviermechanik und -bestandteile 2020/2021 durch Egon Zähringer, Köln.